You are here

Referenten

Einer der Hauptvorteile der Teilnahme an einer Rotary Convention ist das breite Themenspektrum und die herausragenden Referenten aus aller Welt.

Je nach Bedarf der Teilnehmer wird Simultandolmetschen in Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Mandarin, Portugiesisch, Spanisch und anderen Sprachen angeboten.

Eingeladene Referenten

Dr. Peter Tschentscher

Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Senatspräsident

Peter Tschentscher wurde am 20. Januar 1966 in Bremen geboren. Ab 1987 studierte er nach Gymnasium und Zivildienst in Hamburg Medizin mit Aufbaustudiengang Molekularbiologie, den er 1995 mit der Promotion abschloss. Es folgte 2008 eine Habilitation. Bis 2011 war er Oberarzt am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Peter Tschentscher kam als Student zur SPD. Von 2008 bis 2011 war er stellvertretender Vorsitzender und finanzpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion in der Hamburger Bürgerschaft. Im Jahr 2011 wurde er zum Finanzminister im Hamburger Senat ernannt. Am 28. März 2018 wählte die Hamburger Bürgerschaft Peter Tschentscher zum Ersten Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg. Er ist Bevollmächtigter der Bundesrepublik Deutschland für die deutsch-französische Kulturzusammenarbeit im Rang eines Bundesministers.

Dr. Pia Skarabis-Querfeld, MD

Vorstandsvorsitzende, „Medizin Hilft“, Mitglied des Rotary Clubs Kleinmachnow

Pia Skarabis-Querfeld hat in Berlin Medizin studiert und 1992 ihr Medizinstudium abgeschlossen. Seit mehr als 20 Jahren ist sie in ihrer Privatpraxis für Allgemeinmedizin, Sportmedizin und Musikermedizin tätig. Sie ist spezialisiert auf die Diagnostik und Therapie von Muskelfehlfunktionen und Schmerztherapie. Zusätzlich zu ihrem Medizinstudium hat sie eine Ausbildung in Chiropraktik, Osteopathie und klinischer Hypnose absolviert. Pia Skarabis-Querfeld ist seit 2003 Rotarierin und erhielt den Rotary Service Above Self Award für ihr ehrenamtliches Engagement im humanitär-medizinischen Projekt „Medizin Hilft“, das sie 2014 in Berlin gründete.

Timotheus Höttges

Vorstandsvorsitzender (CEO), Deutsche Telekom AG

Timotheus Höttges, Jahrgang 1962, ist seit Januar 2014 Vorstandsvorsitzender (CEO) der Deutschen Telekom AG. Von 2006 bis 2009 war er im Vorstand für den Bereich T-Home verantwortlich. Unter seiner Leitung gewann T-Home die DSL-Marktführerschaft im Neukundengeschäft und entwickelte das Internet-Fernsehen Entertain zum Massenmarktprodukt bei gleichzeitiger Stabilisierung der Ertragskraft. Nach erfolgreicher Umsetzung verschiedener Kostensenkungsprogramme bei T-Home und in den europäischen Mobilfunk-Tochtergesellschaften verantwortete Timotheus Höttges as konzernweite Effizienzprogramm „Save for Service“. Von 2005 bis zu seiner Berufung in den Konzernvorstand war er im Vorstand der T-Mobile International für das Europageschäft zuständig.

Steve Farber

Gründer und Vorsitzender des Extreme Leadership Institute

Steve Farber ist der Präsident von Extreme Leadership, Incorporated, und der Gründer des Extreme Leadership Institute. Beide Organisationen widmen sich der Kultivierung und Entwicklung von „Extreme Leaders“ in der Geschäftswelt, gemeinnützigen Organisationen und Bildungseinrichtungen. Sein drittes Buch „Greater Than Yourself: The Ultimate Lesson In Leadership“ schaffte es auf die Bestseller-Listen von  Wall Street Journal und USA Today. Sein zweites Buch „The Radical Edge: Stoke Your Business, Amp Your Life, and Change the World“ wurde als „eine Anleitung zur Nutzung der Kraft des menschlichen Geistes“ gefeiert. Sein erstes Buch „The Radical Leap: A Personal Lesson in Extreme Leadership“ gilt bereits als Klassiker zum Thema Führung. Es erhielt den Leserpreis (Readers' Choice Award) der Zeitschrift Fast Company und wurde kürzlich zu einem der 100 besten Geschäftsbücher aller Zeiten gewählt. Eine spezielle Ausgabe zum zehnjährigen Jubiläum des Buches ist jetzt im Handel erhältlich.

Daniel Flynn

Geschäftsführer und Mitbegründer von Thankyou

Daniel Flynn ist einer der erfolgreichsten Unternehmer Australiens unter 30 Jahren. Er ist Gründer und Geschäftsführer des Sozialunternehmens Thankyou, das mehr als 5,8 Millionen Dollar für die Bekämpfung der globalen Armut bereitgestellt hat. Die 50 Produkte von Thankyou werden von großen Einzelhändlern in Australien vertrieben, und 100 Prozent des Gewinns fließen in die Finanzierung von Projekten in den Bereichen Wasser, Hygiene, Ernährung sowie Gesundheit von Kindern und Müttern auf der ganzen Welt. In nur neun Jahren hat Thankyou das Leben von 755.338 Menschen in 20 Ländern, darunter Australien, verändert. Daniel ist auch der Autor des Bestsellers „Chapter One“, einem Buch, das die ungeschminkte Start-up-Geschichte von Thankyou erzählt und nach dem ungewöhnlichen Bezahlmodell „Zahle, was es Dir wert ist“ verkauft wird. Trotz des hart umkämpften Buchmarktes setzte sich das Buch durch und erzielte in seinem Einführungsmonat über 1,4 Millionen Dollar Umsatz mit über 55.000 verkauften Exemplaren. Daniel Flynn ist Träger der Auszeichnungen „EY Entrepreneur of the Year Award (Southern Region)“ und „Forbes Asia 30 Under 30 Social Entrepreneurs“.

Haresh Ramchandani

Haresh L. Ramchandani, Past-Governor, Rotary Distrikt 7020 Nördliche Karibik

Haresh L. Ramchandani, 44, ist seit über 20 Jahren Mitglied im Rotary Club Montego Bay East, Jamaika, und Past-Governor des Rotary Distrikts 7020. Er war als Moderator, Veranstaltungsleiter, Podiumsdiskussionsteilnehmer und Ausschussmitglied auf Distrikt-, Zonen- und internationaler Ebene bei Rotary tätig. Er ist Alumni der Rotary Foundation, Major Donor und Benefactor der Rotary Foundation. Er ist Friedensrichter und Weinsommelier. Seit 20 Jahren ist er glücklich mit Vandana verheiratet und Vater von 2 Kindern. Er ist Mitglied in den Ausschüssen für RI Young PDGs und Hamburg Convention Promotion und gehört zu den International Assembly Training Leaders 2019.


Rotary Leadership

RI Präsident Barry Rassin

RI Präsident elect Mark Daniel Maloney

RI Präsident nominee Sushil Kumar Gupta

Kuratoriumsvorsitzender der Rotary Foundation Ron Burton

RI Generalsekretär John Hewko